Generierung von Interaktionen und Dialogschritt-Programmen (Hallesche KV)

Mit dem Werkzeug ExpEdge können für die Implementierung von Interaktionen unter Nutzung der HKV-Infrastruktur alle dazu notwendigen Komponenten generiert werden. Nachfolgend sind die speziellen Optionen für dieses Szenario bei Aufruf des Werkzeuges beschrieben. Allgemeines zu der Befehlszeile und den Optionen finden Sie hier.

Diese Funktionalität ersetzt die bisherige Generierung mit Iedge1).

Für Interaktionen wird eine Cobol-Datei erzeugt (Bausteintyp GCBL), für Dialogschrittprogramme eine Datei, die als Eingabe für den Ossy-Generator verwendet werden kann (Bausteintyp GPRE).

Die Dateinamen und -Pfade werden anhand der mdb-Einstellungen ermittelt; die Ausgabe wird somit unter denselben Namen und in denselben Verzeichnissen erstellt wie zuvor mit Iedge.

Maskendefinitionen können aktuell nur aus Ressourcen-Dll geladen werden. Die Searchorder (Option srch) muss deshalb zur Zeit immer kleiner 3 sein, um den Zugriff auf die Ressourcen-Dlls zuzulassen.

Settings

Derzeit sind folgende Settings unterstützt:

  • VARIANT: Name der Variante, für die die Module generiert werden sollen. Default ist Online.

Objektangaben

Mit den Objektangaben wird spezifiziert, für welche Objekte etwas generiert werden soll. Das Szenario hkv-Intr kennt derzeit Generatoren für Interaktionen (Komponenten, die vom Type INTR abgeleitet sind) und ihre Dialogschritte.

Wenn nicht anhand von komponentenspezifischen Optionen anders angegeben, werden jeweils sowohl die Interaktion selbst als auch alle darin definierten Dialogschritte generiert.

Komponentenspezifische Optionen

Mit den Optionen DS und INTR kann die Generierung auf einen oder alle Dialogschritte bzw. auf die Interaktion selbst eingeschränkt werden.

DS

Hinter DS kann entweder der Name eines zu generierenden Dialogschritts angegeben werden, oder „*“ für die Generierung alle Dialogschritte in dem Modul:

 GDB.INTR.GD-GI-GRU-VTG-VERWALTEN:DS=GV01
 GDB.INTR.GD-GI-BKV-ANLAGE:DS=*

Intr

Mit der Option Intr kann erreicht werden, dass nur die Interaktion (ohne Dialogschritte) generiert wird:

 GDB.INTR.GD-GI-GRU-VTG-VERWALTEN:INTR=true

Beispiele

Response-Datei für Erzeugung mehrerer Interaktionen und Dialogschritte:

-gen hkv-intr
-lo intr.log
-srch:1

GDB.INTR.GD-GI-SCHWEBE-UEBERSICHT
GDB.INTR.GD-GI-GRU-VTG-VERWALTEN:DS=GV01
GDB.INTR.GD-GI-BKV-ANLAGE:DS=*
GDB.INTR.GD-GI-BKV-VERWALTEN:INTR=true
1)
ab dem auf V9.09 folgenden Release nicht mehr unterstützt
expedge:hkv-intr · Zuletzt geändert: 16.03.2020 11:20

Copyright © 1992-2020 TeamWiSE Gesellschaft für Softwaretechnik mbH         Adressen |  Kontakt |  AGB |  Datenschutzerklärung |  Impressum